Datum der Meldung: 

08.09.2017

Drei neue Fahrzeuge für die Rheinböller Jugendfeuerwehren eingetroffen



Schon in 2016 beschloss der Verbandsgemeinderat Rheinböllen auf Antrag der Feuerwehren gleich drei Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF) für die Jugendfeuerwehren zu beschaffen. Bürgermeister Arno Imig hat diese Beschaffung von Beginn an stets unterstützt und sich hierfür eingesetzt.
Nach knapp einem Jahr konnten diese Fahrzeuge nun vergangene Woche ihrer Bestimmung übergeben werden. Vorab wurden sie vom Autohaus Pieroth aus Bingen nach dem Ausbau der Fa. BOS Systemtechnik aus Oberwesel einen Tag vorher an die drei Jugendfeuerwehren ausgeliefert. Die feierliche Übergabe fand anlässlich des Wettkampfes am Sonntag, 03.09.2017 in Ellern statt. Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr sind mit viel Engagement bei ihrem Hobby dabei und können ihre Übungen und Einsätze nun einfacher abwickeln. Die Beschaffung der Fahrzeuge ist eine sehr gute und gewinnbringende Sache für die Jugendfeuerwehren, aber auch bei der Personenbeförderung zu den zahlreichen Einsätzen der aktiven Feuerwehren. Stationiert sind die Fahrzeuge nun bei den Wehren in Argenthal, Kisselbach und Rheinböllen.

Wir wünschen gute Fahrt mit den drei neuen MTF´s und das alle stets gesund zurückkehren.