Datum der Meldung: 

14.12.2016

Eingabe der Landesstatistik vereinfacht - Nutzung  des Standardmoduls im BKS-Portal.rlp 

"Für eine wirtschaftliche Umsetzung der Rahmenvorgaben der Feuerwehrverordnung ist es unerlässlich, entsprechende Daten zu erheben und diese als Grundlage für die Brandschutzbedarfsplanung der Aufgabenträger zu verwenden. Eine aussagekräftige Feuerwehrstatistik ist von großer Wichtigkeit, nicht nur für das Land, sondern auch für die örtlichen Aufgabenträger" ist einvernehmlicher Tenor bei  den BKS-Verantwortlichen der kommunalen und staatlichen Aufgabenträger .

Bedarfsorientiert hat das Projektteam des BKS-Portal.rlp ein Standardwerkzeug für Abfragezwecke als weiteres Modul entwickelt und stellt dies seit geraumer Zeit für Abfragezwecke verschiedenster Art zur Verfügung. Neben alltäglichen Erhebungen (zB. Tagungs-/Seminaranmeldungen) werden auch komplexe Abfragen hiermit ermöglicht. 

Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist nun die Eingabe der landesweiten Feuerwehr-Jahresstatistik mit diesem Standardmodul des BKS-Portal.rlp, das das bisherige Eingabesystem ersetzt. 

Ab Dezember 2016 ist in einem "geschützten Raum" im BKS-Portal.rlp ein Webformular implementiert, über das die Meldung der Daten für das Kalenderjahr 2016 erfolgt.

Weitere Einzelheiten zur Landesstatistik, wie z.B. das ADD-Rundschreiben vom 14.12.201, sind auf der Seite Landesstatistik im BKS-Portal.rlp nachzulesen.
Für Informationen zu weiteren Einsatzmöglichkeiten des Abfragetools steht Frau Dasenbrock bei der Servicestelle des Projektteams in den Räumlichkeiten der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule unter  kontakt@bks-portal.rlp.de zur Verfügung.