Aktuelles

Nachstehend aktuelle Meldungen der Fachreferate des MdI zu Themen des Brand- und Katastrophenschutzes sowie Rettungsdienste.

21.05.2019

In der Förderrunde 2019 unterstützt das Land kommunale Bau- und Beschaffungsmaßnahmen der Feuerwehren mit rund 14,1 Millionen Euro. „Als Teil der inneren Sicherheit im Land genießt die Förderung des Feuerwehrwesens hohe Priorität", sagte Innenminister Roger Lewentz.

13.05.2019

"Mit der Feuerwehrdrohne, die bei der Feuerwehr Kaiserslautern im Einsatz ist, können Einsätze in Echtzeit beobachtet und die Bilder direkt in ein Leitfahrzeug oder die Leitstelle übertragen werden. Die Unterstützung aus der Luft hilft den Einsatzkräften unmittelbar und unterstützt bei der Brandbekämpfung“, so Innenminister Lewentz. Dies mache deutlich, dass neue digitale Möglichkeiten im Ernstfall sehr direkte Vorteile für Bürgerinnen und Bürger schaffen könnten.

22.03.2019

Mit einer gemeinsamen Kampagne möchten Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr in Rheinland-Pfalz für Respekt gegenüber den Einsatzkräften werben und der Öffentlichkeit bewusst machen, dass sie immer für die Bürgerinnen und Bürger da sind. Daher der Titel der Kampagne, die vor allem auf eine Verbreitung über die sozialen Medien ausgerichtet ist: #IMMERDA (Hashtag IMMERDA). 

22.03.2019

Feuerwehrleute setzten sich tagtäglich für ihre Mitmenschen ein. Oftmals sorgen sie in für sie selbst gefährlichen Situationen für die Sicherheit der anderen. .Dafür verdienen sie Respekt und Wertschätzung, wie Innenstaatssekretär Randolf Stich beim Besuch der Berufsfeuerwehr Mainz hervorhob.„Schilderungen von unverhältnismäßigen Reaktionen, Unverständnis und sinnloser Gewalt bei den Einsätzen werden häufiger.---  Die Landesregierung sieht es deshalb als große Verpflichtung, für mehr Respekt und Zivilcourage zu werben“, so Innenstaatssekretär Randolf Stich im Rahmen der Aktionstage „Respekt. Bitte!“
 

18.02.2019

Innenminister Roger Lewentz hat das Hilfeleistungslöschboot HLB Loreley für den Standort St. Goarshausen an die Verbandsgemeinde Loreley übergeben. ...
Nun hat Innenminister Roger Lewentz den Auftrag zum Bau eines weiteren Hilfeleistungslöschbootes an den Inhaber der Bootsbauwerft übergeben. „Wir wollen, dass alle Standorte über neue, leistungsfähige Boote zur Gefahrenabwehr verfügen und für den Ernstfall gerüstet sind“, betonte der Minister.

Seiten

Ansprechpartner

Herr Arnd Witzky Landesredaktion MdI
+49 6131 163621 (Beruflich)