Stellenbörse

Nachfolgend finden Sie Stellenangebote aus dem Bereich Brand- und Katastrophenschutz in Rheinland-Pfalz.

15.03.2019

Bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Ludwigshafen am Rhein sind zum 1. Oktober 2019 im Rahmen der Ausbildung mehrere Stellen

Brandmeisterinnen / Brandmeister
(Besoldungsgruppe A 7 LBesG)

zu besetzen. Die Ausbildung dauert gemäß § 33 Laufbahnverordnung (LbVO) 18 Monate und erfolgt im Beamtenverhältnis auf Probe.

14.03.2019

Dipl.-Ingenieurin (FH) / Dipl.-Ingenieur (FH) / Bachelor of Engineering

Stadt Ludwigshafen am Rhein

13.03.2019

Die Stadt Germersheim ist eine verbandsfreie kreisangehörige Stadt mit 22.000 Einwohnern im Kreis Germersheim in der Pfalz. 

Bei der Stadtverwaltung Germersheim ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle der 

Abteilungsleitung der Ordnungs- und Sozialverwaltung (m/w/d) 

in der Besoldungsgruppe A 13 / vergleichbare Eingruppierung in TVöD zu besetzen. 

13.03.2019

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich 3 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Abt. 3.09 – Brand- und Katastrophenschutz, eine Stelle als

Sachgebietsleitung (m/w/d)

EDV/IuK im Führungsdienst (B-Dienst)

12.03.2019

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands (ca. 110.000 Einwohner) und ein lebendiger, wachsender Lebens- und Wirtschaftsstandort nahe Luxemburg, Frankreich und Belgien. Als Universitäts- und Hochschulstadt bietet Trier mit umfassenden Bildungs-, Kultur- und  Freizeitangeboten eine hohe Lebensqualität.

Um die Belange der Bürgerinnen und Bürger kümmern sich derzeit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Trier. In diesem Kontext sucht die Stadt Trier für das Amt für Brand-, Zivilschutz und Rettungsdienst (Berufsfeuerwehr Trier) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Amtsleitung Berufsfeuerwehr Trier / Stadtfeuerwehrinspekteur/in (m/w/d)

Seiten

Ansprechpartner

Herr Bernd Dochow
+49 651 9494140 (Beruflich)
Bernd.Dochow [at] add.rlp.de (Beruflich)