10.06.2020

Die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz veröffentlicht heute das erste E-Learning-Modul zur Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung. Dies steht ab sofort allen Einsatzkräften im Portal für den Brand- und Katastrophenschutz des Landes Rheinland-Pfalz zur Verfügung...

03.06.2020

Sehr geehrte Portalanwenderinnen und -anwender,

seit März haben die Corona-Ereignisse unser aller Leben verändert. Der Umgang mit dem Virus wird auch noch längere Zeit unser Leben mitbestimmen. Durch die Umstellung vieler Bereiche auf "Home Office" entstanden dabei an vielen Stellen neue Situationen in bisher nicht gekanntem Ausmaß.
So mussten Sie als Portalnutzer wie auch wir als betreuendes BKS-Portal-Team uns mit verschiedenen technischen Möglichkeiten und Neuerungen vertraut machen...

29.05.2020

"Gerade bei der überörtlichen und landesweiten Zusammenführung der Daten bei der Coronalage konnten mit Hilfe der BKS-Portal Plattform effektiv, aktuell und möglichst sicher Ergebnisse den Verantwortlichen zur Verfügung gestellt werden" führte Landesfeuerwehrinspekteur Heinz Wolschendorf  vor rund 45 Web-Seminarteilnehmern bei seinem Grußwort Mitte Mai zur Eröffnung der Portal-Web-Seminarreihe aus. [...] "Die seit Jahren laufende Zusammenarbeit aller kommunalen, staatlichen und sonstigen Kooperationspartner mit der Universität Koblenz-Landau sind ein gelebtes Beispiel für erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Forschung und Praxis", hob Prof. Dr. Wimmer hervor...

13.05.2020

„Allen Lebens- und Geschäftsbereichen eine verlässliche Perspektive geben, den veränderten Alltag gestalten und dabei das Infektionsgeschehen kontrollieren, das ist Ziel der ‚Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz‘, die der Ministerrat verabschiedet hat. 
Das Konzept folgt dem Dreiklang „Gesundheit schützen – Freiheitsrechte bewahren – Wirtschaft stärken."

04.05.2020

MdI: Die Verarbeitung personenbezogener Daten hat dabei stets auf einer gesetzlichen Grundlage zu erfolgen Eine pauschale Weitergabe der Daten sämtlicher positiv getesteten Covid-19 Patientinnen und Patienten durch die Gesundheitsämter wäre insbesondere kein angemessenes und erforderliches Mittel....Beim derzeitigen Stand der Pandemie muss jedoch auch die Feuerwehr davon ausgehen, dass insbesondere bei Einsätzen mit entsprechender Indikationslage (Unterstützung Rettungsdienst, Tragehilfe, Technische Hilfeleistungen etc.) Betroffene und deren Angehörige womöglich infiziert sind, und deswegen passive Schutzmaßnahmen treffen...

Seiten

21.04.2021

Alle Kräfte der Berufsfeuerwehren sowie der ehrenamtlichen Wehren in Rheinland-Pfalz können sich ab Freitag für eine Corona-Impfung registrieren. Sie gehören zur Priorisierungsgruppe 3, für die der entsprechende Anmeldevorgang am Freitag geöffnet wird.

Unwetterkatastrophe Juli 2021

Informationen zum Unwetterereignis 2021

Katwarn - Meldungen aus RLP

Zuletzt aktualisiert: 15:07 29.07.2021© KATWARN