13.11.2020

Innenminister Roger Lewentz unterstützt in der Förderrunde 2020 kommunale Bau- und Beschaffungsmaßnahmen der Feuerwehren mit einem Bewilligungsrahmen von insgesamt rund 18,7 Millionen Euro. Zusätzlich dazu wurde ein Sonderförderprogramm des Landes für Rollcontainer Unwetter/Starkregen mit einer Fördersummen von 500.000 Euro aufgelegt.

02.11.2020

Das BKS-Portal RLP wird ständig weiterentwickelt. Bei den Quartalstreffen im August und Oktober wurden die Eckdaten für die Projektarbeit festgelegt.
Dabei erleichtern den BKS-Angehörigen die im Portalbetrieb seit März neu geschaffenen Module die digitale Arbeit..
Aus aktuellem Anlass wird so kurzfristig auch Anfang November ein "Kniffs und Tricks-Web-Seminar" zur BKS-Webkonferenzplattform terminiert, die zu einer ehrenamtsfreundlichen Zeit an einem Spätnachmittag eine "Starter-Einführung"zu Fragen rund um die Konferenz"technik" anbietet. 

05.10.2020

Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Xavier Bettel, Premierminister des Großherzogtums Luxemburg, und Taina Bofferding, Ministerin für Inneres des Großherzogtums Luxemburg, haben ein Abkommen über die grenzüberschreitende Notfallrettung unterzeichnet. Ziel dieses Abkommen ist es, bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen ein schnelles, wirksames und effizientes Eingreifen der grenzüberschreitenden Notfallrettung zu gewährleisten.

31.08.2020

Der für heute terminierte Widerruf der Ausnahmegenehmigung für Feuerwehr- und Katastrophenschutzfahrzeuge von der Euro 6 Norm wird auf das Jahresende verschoben.

27.08.2020

Mit „BigBlueButton“ stellt das Land den Angehörigen des Brand- und Katastrophenschutzes eine digitale Konferenzplattform zur Unterstützung der Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Den kommunalen Aufgabenträgern steht damit eine Möglichkeit für Online-Seminare offen.
„Gerade während der Corona-Pandemie steht mit der Plattform eine Alternative zu Präsenz-Seminaren bereit“, sagte Innenminister Roger Lewentz. Für die vielen ehrenamtlich Aktiven biete die Online-Plattform aber auch weniger zeit- und kostenintensive Möglichkeiten der Teilnahme an Theorie-Seminaren, für die eine persönliche Präsenz nicht zwingend notwendig sei.

Seiten

27.01.2021

Sie sind für die Menschen da und arbeiten für deren Sicherheit: Die Arbeit der Einsatzkräfte mit Sicherheitsaufgaben hat einen unschätzbaren gesellschaftlichen Wert und steht in Zeiten einer Pandemie erst recht im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Ein vor allem auf Social-Media-Kanäle zugeschnittener Film unter dem Motto „Gemeinsam für Sicherheit“ soll die Wertschätzung für den Einsatz von Rettungsdiensten, Hilfsorganisationen und Polizei unterstreichen.

Katwarn - Meldungen aus RLP

Zuletzt aktualisiert: 03:49 08.03.2021© KATWARN